Sommerfest in Ahmsen – Luther – Riesenminigolf – Mit Freunden zusammen sein

Pfingsten 2017 – Im 500. Jahr nach Luthers Veröffentlichung der 95 Thesen „Disputatio pro declaratione virtutis indulgentiarum“ in Wittenberg traf sich die IC Burginia mit 26 Personen, davon diesmal und das ist eine Sensation mit 14 Farbentragende, wieder im Kloster Ahmsen. Hektor, Evi, Jonny, Obelix, Hermes, Boo-Boo, Helga, Rhodan, Odin, Laplace, Birgit, Fliege, Ina, Roswita und natürlich alle Partner und Freunde – das haben wir lange schon nicht mehr geschafft – schön das Ihr kommen konntet!

 

20170603 200034 LAP_IMG_0936

Gestartet sind wir am Samstag Mittag mit einem gemütlichen Mittagessen – der Küche des Klosters sei dank! Danach Ausflug nach Papenburg zur gemeinsamen Stadttour – Lecker Eisessen – Reden, reden, reden – schnell noch Abendessen und dann zur Waldbühne. Dort erwartete uns ein fantastisches Bühnenstück „Luther“. Sehr unterhaltsam gestaltet, witzig und spannend. Wie immer hatten wir mit dem Wetter unglaubliches Glück – wenn Burginen reisen, eben. Danach gemütlicher Ausklang beim Wein im Clubraum.

Am nächsten Tag nach einem ergiebigen Frühstück ab nach Haren an der Ems zum Adventure Minigolf der Extraklasse. WOW, was hatten wir für einen Spaß! Schön zu sehen wie große Erwachsene quieken und schreien wenn der kleine Ball nicht das macht was er soll oder das scheinbar unmögliche möglich wird.

20170604 141113 MAR IMG_1416

Nach 18 erfolgreichen Löchern mussten wir uns in einem nahe gelegenen Bauernkaffee erst einmal stärken, damit wir in der Zeit bis zum abendlichen Grillen nicht völlig unterzuckern.

Um 18 Uhr feuerten wir den Grill an, brauchten aber fast 2 Stunden bis er richtig glühte – das führte natürlich zu Protesten und Aufständen – das werden wir nächstes mal technisch besser lösen, versprochen. Eine excellente Auswahl an Grilladen und Salate – hier wieder unser Dank an die Klosterküche – ließen diesen Tag perfekt zu Ende gehen.

Unseren letzten Tag im Kloster rundeten wir nach dem Frühstück wie immer mit der traditionellen gemeinsamen Wanderung Richtung Waldbühne als sportliche Überbrückung zum Mittagessen ab. Danach noch schnell mit dem Auto nach Sögel zur Schlossanlage Clemenswert und im KLoster Ahmsen der finale Abschiedskaffee. 

WOW das war wieder ein volles unterhaltsames Programm – Bist Du 2019 auch dabei?

Und hier geht es wieder im Mitgliederbereich zu den diesmal zahlreichen Bilder.

 

Share Button